Danyel Elferink - Gründer und Geschäftsführer von ASSISTENZWERK

Danyel Elfer­ink — Gründer und Geschäfts­füh­rer von ASSISTENZWERK

2009 war nicht nur das Jahr in dem Prezi der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt wurde, sondern auch das Jahr in dem unser Unter­neh­men ASSISTENZWERK gegrün­det wurde. Damals kün­dig­te ich meinen festen Job als Assis­tent der Geschäfts­füh­rung in einem inter­na­tio­nal tätigen Unter­neh­men, um meinen Traum von der eigenen Firma zu ver­wirk­li­chen.

Ursprüng­lich sollte der Inhalt meiner Selb­stän­dig­keit ein ganz anderer sein. Unmit­tel­bar nach der Grün­dung stieß ich jedoch auf die Prä­sen­ta­ti­ons­soft­ware Prezi und war beein­druckt von den neuen Mög­lich­kei­ten die dieses Tool eröff­ne­te, um inno­va­ti­ve Prä­sen­ta­tio­nen zu erstel­len. Schnell sah ich das Poten­zi­al, dass Prezi mit sich brachte und nutzte es, um poten­zi­el­len Kunden meine Dienst­leis­tun­gen vor­zu­stel­len. Diese neue Art des Prä­sen­tie­rens beein­druck­te nicht nur mich, sondern auch meine Zuschau­er. Oft wurde ich nach diesen zoo­men­den Prä­sen­ta­tio­nen gefragt und wie man sie denn erstel­len könne. Da Prezi bis 2014 aus­schließ­lich in eng­li­scher Sprache zu nutzen war, habe ich 2011 für meine Kunden eine deutsch­spra­chi­ge Anlei­tung geschrie­ben.

Das erste deut­sche Prezi Hand­buch wurde somit ver­öf­fent­licht!

Par­al­lel dazu erhielt ich Anfra­gen, inter­es­sier­ten Nutzer*innen die Bedie­nung von Prezi bei­zu­brin­gen und so bot ich die ersten Prezi Work­shops in Deutsch­land an. Neben den Prezi Schu­lun­gen bei Unter­neh­men orga­ni­sier­te ich öffent­li­che Work­shops in vielen deut­schen Städten.
Meine Akti­vi­tä­ten blieben nicht unbe­ach­tet und 2011 wurde ich von einem Prezi Mit­ar­bei­ter gefragt, ob ich nicht Grün­dungs­mit­glied der Prezi Exper­ten Com­mu­ni­ty werden wolle. Ich stimmte zu und hatte ab sofort den direk­ten Draht zu den Prezi-Mit­ar­bei­tern. Ich half somit, den Bekannt­heits­grad von Prezi im deutsch­spra­chi­gen Raum zu erhöhen, über­setz­te Prezi Classic ins Deut­sche oder legte mit anderen Prezi Exper­ten inter­na­tio­na­le Stan­dards bei der Durch­füh­rung von Schu­lun­gen fest.

So langsam wuchs meine kleine Firma und ebenso die Nach­fra­ge von Unter­neh­men, diese bei der Erstel­lung von Prezi Prä­sen­ta­tio­nen zu unter­stüt­zen.

Unser Bekannt­heits­grad wuchs über die Grenzen von Deutsch­land hinaus und wir arbei­te­ten für Kunden aus der Schweiz, aus Dubai, Öster­reich, den USA oder Malta. Unsere Kunden schät­zen uns für unsere Pro­fes­sio­na­li­tät, unsere Ter­min­treue und für unsere unter­schied­li­chen Skills.
2017 erwei­ter­te Prezi das Port­fo­lio um die Prä­sen­ta­ti­ons­soft­ware Prezi Next und um Info­gram zum Erstel­len von inter­ak­ti­ven Info­gra­fi­ken. Ein eigenes kleines Ton­stu­dio und ein eigener Sprecher*innen-Pool ermög­li­chen es uns seitdem, Prezis für Kunden zu ver­to­nen.

Par­al­lel dazu arbei­ten wir uner­müd­lich daran, unser Prezi Hand­buch immer auf dem neusten Stand zu halten. Schließ­lich wartet die Prezi Soft­ware gerne mit neuen Funk­tio­nen auf, die wir den inter­es­sier­ten Nutzer*Innen dort nach­voll­zieh­bar erklä­ren.

Ende 2018 haben wir unter dem Namen DELFER Group eine Nie­der­las­sung in Kap­stadt eröff­net, von der aus wir Kunden aus Süd­afri­ka bedie­nen. Derzeit sind wir ein Team von sechs Mit­ar­bei­tern sowie drei Free­lan­cern und erstel­len Prezis für nam­haf­te Kunden aus der ganzen Welt.

Wir führen die Top 7 der besten Prezi-zer­ti­fi­zier­ten Agen­tu­ren welt­weit an und wir würden uns freuen, auch Ihnen mit unserer Erfah­rung zu mehr Erfolg beim Prä­sen­tie­ren ver­hel­fen zu können.