Für die Teilnahme an einem unserer Workshops berechnen wir pro Person den auf der Eventseite angegebenen Preis zzgl. der derzeit gültigen Umsatzsteuer. In diesem Preis sind die Teilnahmegebühr sowie Getränke während der Veranstaltung enthalten. Sie erhalten neben einer vollständigen Einführung in die Funktionen der Software eine entsprechende Dokumentation (unser Prezi Next Handbuch) als PDF Datei. Diese Datei unterliegt dem Urheberrecht.

Der auf der Eventseite angegebene Preis ist bindend. Sonderpreise und Aktionen sind entsprechend gekennzeichnet. Über die Teilnahmegebühr stellen wir eine ordentliche Rechnung aus. Der Teilnehmer verpflichtet sich, innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Rechnung diese zu bezahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Teilnehmer in Zahlungsverzug.  Bringen Sie bitte ein eigenes Notebook (Windows oder OS X) inklusive Netzteil und einer Scroll-Mouse mit, damit Sie das Gelernte direkt ausprobieren können. Für WLAN-Zugang, Strom und einen Testzugang sorgt der Veranstalter.
Das Widerrufsrecht bei Seminaren und Workshops ist im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten eingeschränkt, da es sich um Dienstleistungen handelt, die innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen sind. Ihre Anmeldung können Sie bis zu 4 Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Bei einer späteren Stornierung stellen wir Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung, es sei denn eine andere Person nimmt Ihren Platz ein. Bitte teilen Sie uns in jedem Fall frühzeitig per E-Mail mit, falls weder Sie noch eine Ersatzperson kommen können.Sollte eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung von Referenten oder anderen wichtigen Gründen abgesagt werden, so wird der vorausgezahlte Preis zurückerstattet.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Wir bitten dies bei der Buchung der Anreise oder anderen Vorbereitungen auf den Workshop zu beachten. Falls eine Absage erfolgt, so geschieht diese in der Regel bis ca. drei Tage vor dem Workshop. Aufgrund der oft sehr kurzfristig erfolgenden Anmeldungen ist dies leider nicht anders möglich. Jeder Teilnehmer an unseren Seminaren und Workshops erklärt mit der Anmeldung, dass er/sie selbstverantwortlich handeln kann und will, ausreichend versichert ist und den Veranstalter, die Referenten und den Vermieter von etwaigen Haftungsansprüchen freistellt.