Prezi Classic auch weiterhin im neuesten Google Chrome nutzen

Zum Ende des Jahres 2020 wird der Adobe Flash Player nicht mehr weiter ver­füg­bar sein und somit wird auch Prezi Classic, welches den Flash Player benö­tigt, nicht mehr im Browser ver­wend­bar sein.

Nun hat Google Chrome bereits vor Ende dieser Frist in seinem neuen Chrome 76 damit begon­nen, Flash-Ele­men­te und sogar ganze Brow­ser­funk­tio­nen stan­dard­mä­ßig zu deak­ti­vie­ren. Wenn Sie dennoch so lange wie möglich weiter Flash anwen­den möchten, müssen Sie diese Stan­dard­ein­stel­lung deak­ti­vie­ren.
Hierzu geben Sie im Chrome Brow­ser­fens­ter chrome://settings/content/flash ein. Dort können Sie dann in den Ein­stel­lun­gen „Zuerst fragen“ deak­ti­vie­ren. (Siehe Bild)

Somit sollten Sie noch einige Zeit die Mög­lich­keit haben, wei­ter­hin Ihre Prezi Classic in Google Chrome zu nutzen. Wenn Sie einen kos­ten­pflich­ti­gen Prezi Account mit der lokal instal­lier­ten Soft­ware “Prezi Desktop” nutzen, hat die Deak­ti­vie­rung von Flash keine Aus­wir­kung auf die Nutzung von Prezi Classic.
Ganz sor­gen­frei ohne Flash lässt sich die neuere Prezi Version — Prezi Next — nutzen.