Neues Prezi Feature: Storyblocks

Was sind Storyblocks und wie können mir Storyblocks bei der Erstellung meiner Prezi helfen? Immer mit der Ruhe, all das erfahren Sie in diesem Artikel!

„Entwickelt für Nutzer, die keine Designer sind“ heißt es auf der Startseite von Prezi. Viel hat sich seit Prezi Classic diesbezüglich getan. Angefangen mit der Einführung verschiedener Prezi-Vorlagen und seit Kurzem der Möglichkeit direkt mit der eigenen importierten Powerpoint zu starten, möchte Prezi den Zugang für die Nutzer mit jeder neuen Version erleichtern. Das neue Feature „Storyblocks“ ist ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg.

Das sind Storyblocks!

Storyblocks sind vereinfacht ausgedrückt Gestaltungsvorlagen für verschiedene Abschnitte Ihrer Präsentation. Sie möchten Ihren Firmenstandort zeigen? Dann suchen Sie sich einfach in der Kategorie „Map“ eine Vorlage aus, die zu Ihrer Präsentation passt. Sie möchten Ihr Team zeigen? In der Kategorie „Team“ finden Sie genug Gestaltungsvorlagen für eine Teamvorstellung.

Wozu brauche ich Storyblocks?

Storyblocks sind eine tolle Möglichkeit innerhalb kurzer Zeit Ihre Prezi mit Leben zu füllen. Die Vorlagen können sowohl als Inspiration genutzt werden oder direkt Platz in Ihrer Prezi finden. Die Bausteine wirken schlicht und elegant mit Fokus auf dem Wesentlichen und helfen gerade Nicht-Designern Gestaltungs-Don’ts zu vermeiden.

Lernen wie Sie Storyblocks einsetzen

Wenn Sie erfahren möchten wie Sie die Storyblocks in Ihrer Prezi verwenden, laden Sie sich einfach unser kostenloses Handbuch runter. Seit der Version 6.2 ist dieses Feature dort aufgeführt.

Ebenfalls ist das Feature Storyblocks ab sofort ein Programmpunkt bei unseren aktuellen Prezi Next Einsteiger Workshops. Besuchen Sie doch einen von unseren Workshops in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von Prezi Experten Danyel Elferink auf den neuesten Stand bringen. Hier geht es zu den Workshops.

Nicht die passende Vorlage für Ihre Prezi dabei? Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer ganz individuellen Prezi.