Neues Feature in Prezi Next: Bilder und Icons aus der Bildbibliothek einfügen

Seit Kurzem bietet Prezi Next eine neue Mög­lich­keit an, Bilder aus­zu­wäh­len und ein­zu­fü­gen: Eine Bild­bi­blio­thek mit lizenz­frei­en Fotos und Vek­tor­gra­fi­ken, die Sie ganz einfach von Prezi aus auf­ru­fen können. Suchen Sie gezielt nach Ihren Wunsch­mo­ti­ven und fügen Sie diese direkt ohne Umwege in die Prezi ein. Für dieses Feature gibt es in Prezi Next ganz unter­schied­li­che Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten. Welche das sind, zeigen wir Ihnen in unserem heu­ti­gen Blog­bei­trag.

Wenn Sie Bilder oder Gra­fi­ken in Prezi Next ein­fü­gen wollen, haben Sie zwei Mög­lich­kei­ten: Sie foto­gra­fie­ren oder erstel­len diese selbst oder aber kaufen sich Ihr Wunsch­mo­tiv auf einer der gän­gi­gen Stock­fo­to Web­sei­ten. Aller­dings gibt es neben diesen kos­ten­pflich­ti­gen Web­sei­ten auch kos­ten­freie Alter­na­ti­ven von denen Sie lizenz­freie Bilder ganz legal her­un­ter­la­den und nutzen können. Während der Arbeit in Prezi Next können Sie nun mit der Bil­der­su­che auf diese Bild­bi­blio­the­ken zugrei­fen. Dieses Feature kann in drei Berei­chen ange­wen­det werden, die wir Ihnen im Fol­gen­den vor­stel­len:

1. Hintergrundbilder anpassen

In Prezi Next gibt es die Mög­lich­keit, JPEGs oder PNGs als Hin­ter­grün­de fest­zu­le­gen. Diese Hin­ter­grün­de „zoomen mit“, d.h. dass der Bild­aus­schnitt sich ent­spre­chend anpasst, wenn z.B. an ein Unter­the­ma gezoomt wird.

Möchten Sie ein Bild als Hin­ter­grund fest­le­gen, wählen Sie zunächst auf der Über­blick­sei­te oben links den Button „Hin­ter­grund & Theme“ aus. Alter­na­tiv können Sie oben im Menü unter “Anzei­gen -> Hin­ter­grund & Theme anzei­gen” aus­wäh­len.

Auf der rechten Seite erscheint nun ein Menü. Sie können dort zwi­schen „Back­ground“ und „Colors“ wählen.

In der Such­leis­te haben Sie nun die Mög­lich­keit, gezielt nach bestimm­ten Motiven für Ihr Hin­ter­grund­bild zu suchen. Da die Bilder ursprüng­lich von der eng­lisch­spra­chi­gen Seite pexels.com stammen, erzielt man bisher nur mit eng­li­schen Begrif­fen Treffer.

Haben Sie ein pas­sen­des Bild gefun­den, können Sie es nun per Dop­pel­klick oder Drag & Drop auf der Arbeits­flä­che plat­zie­ren. Das Bild wird auto­ma­tisch in das Prezi-Format als Hin­ter­grund­bild ein­ge­passt und kann nicht ver­scho­ben oder zuge­schnit­ten werden.

2. Bilder einfügen

Möchten Sie ein Bild aus der Biblio­thek auf der Arbeits­flä­che plat­zie­ren, wählen Sie wie gewohnt oben im Menü “Ein­fü­gen -> Bild…” aus.

Auf der rechten Seite erscheint nun ein Menü mit einer Auswahl an ver­schie­de­nen Bildern.

Auch hier emp­fiehlt es sich, einen (eng­lisch­spra­chi­gen) Such­be­griff für das gewünsch­te Motiv oben in die Such­leis­te ein­zu­ge­ben. Haben Sie ein pas­sen­des Bild gefun­den, können Sie es nun per Dop­pel­klick oder Drag & Drop auf der Arbeits­flä­che plat­zie­ren.

3. Symbole und Icons einfügen

Bisher konnte man in Prezi Next nur zwi­schen Icons für helle und dunkle Prezis wählen. Mit dem Update kommen nun mehrere neue Stile dazu; mit unter­schied­li­chem Detail­grad und Farb­sche­ma.

Öffnen Sie einfach wie gewohnt im Menü oben “Ein­fü­gen -> Symbole und Icons” aus und Sie können aus den ins­ge­samt 17 ver­schie­de­nen Stilen einen aus­wäh­len, der am besten zu Ihrer Prezi passt.

Auch hier können Sie Ihre Auswahl mit einem geziel­ten (eng­li­schen) Such­be­griff ein­gren­zen.

Haben Sie Fragen zu diesem neuen Feature? Wir helfen gerne weiter, wenn Sie mit uns Kontakt auf­neh­men.

 

 

 

Tagged: ,