21. Januar 2021

Prezi Video vs. Live Prezi

Auch in diesem Jahr zwingt uns die Corona-Pan­de­mie dazu, unsere Kon­tak­te privat und beruf­lich auf ein Minimum zu redu­zie­ren. Kun­den­ter­mi­ne werden primär per Web­kon­fe­renz durch­ge­führt. Wo sonst ein Beamer und eine Lein­wand für die Power­Point oder Prezi zum Einsatz kamen, wird heute eine Bild­schirm­über­tra­gung per Micro­soft Teams oder Zoom gemacht.

Eine Bild­schirm­über­tra­gung hat aller­dings auch Schwä­chen. Dazu zählen, dass die Über­tra­gung stel­len­wei­se rucke­lig sein kann, unsere Präsenz als Refe­rent in den Hin­ter­grund tritt oder sie unsere Inter­net­lei­tung stark belas­tet. Alter­na­tiv­los ist die Bild­schirm­über­tra­gung aber nicht. Prezi zeigt uns, wie wir auf den Daten­fres­ser ver­zich­ten können – mit Prezi Video und Live Prezi.

Prezi Video

Mit der Erwei­te­rung Prezi Video können Sie Ihr Webcam-Bild auf Ihrer Prezi-Fläche erschei­nen lassen. Alle Ihre Inhalte und Gra­fi­ken “kleben” dann wie eine Folie auf Ihrem Webcam-Bild. Der Name Prezi Video kommt daher, dass Sie direkt in Prezi eine Video­auf­zeich­nung von Ihrer Prä­sen­ta­ti­on inkl. Webcam-Bild und Ton machen können. Dieses Video können Sie dann her­un­ter­la­den, auf Ihrer website ein­bin­den oder direkt bei Prezi für alle im Inter­net frei zugäng­lich machen.

Mit der kos­ten­frei­en Prezi Video Desktop-App können Sie aber nicht nur ein Video erstel­len, sondern das Bild­si­gnal aus Prezi Video in alle gän­gi­gen Web­kon­fe­renz-Tools (MS-Teams, Zoom, GoTo-Meeting, etc.) ein­spei­sen und als regu­lä­re Webcam ver­wen­den. Dadurch sehen alle Kon­fe­renz-Teil­neh­mer nicht nur das übliche Webcam-Bild, sondern das Webcam-Bild inklu­si­ve der über­la­ger­ten Prezi-Prä­sen­ta­ti­on. Das sorgt für einen inter­es­san­ten Effekt und hat den Vorteil, dass das Gesicht des Prä­sen­tie­ren­den und die Prezi-Prä­sen­ta­ti­on ein har­mo­ni­sches Zusam­men­spiel ermöglichen.

Vor­tei­le

  • Prezi und Gesicht des Refe­ren­ten in einem Bild
  • Mit jedem Prezi-Lizenz­mo­dell möglich
  • Beein­dru­ckend

Nach­tei­le

  • Etwas schlech­te­re Bild­qua­li­tät als eine Bild­schirm­über­tra­gung oder Live Prezi 
  • Erfor­dert eine zusätz­li­che App

Für alle, die auf eine Web­kon­fe­renz ver­zich­ten wollen, bietet Prezi eine weitere Mög­lich­keit der Online-Prä­sen­ta­ti­on: Live Prezi.

Live Prezi

Mit der Funk­ti­on „Live Prezi“ können Sie einen tem­po­rä­ren Link gene­rie­ren, mit dem Ihre Zuschau­er über nahezu jeden Browser die Prezi öffnen können. „Live“ deshalb, da Ihr Bild­schirm mit der Prezi und jeder Ihrer Klicks inner­halb der Prä­sen­ta­ti­on zum Zuschau­er über­tra­gen wird. Der Zuschau­er sieht also immer genau das, was Sie auch in Ihrer Prezi sehen.

Da der Zuschau­er die Prezi in seinem eigenen Browser öffnet, wird diese mit ori­gi­na­ler Qua­li­tät abge­bil­det, anders als bei einer Bild­schirm­über­tra­gung oder Prezi Video, bei denen immer eine Kom­pri­mie­rung statt­fin­det. Wenn die Prä­sen­ta­ti­on beendet ist, können Sie Live Prezi einfach deak­ti­vie­ren und die Prä­sen­ta­ti­on wird auch dann bei Ihrem Zuschau­er beendet. Für mehr Sicher­heit können Sie zusätz­lich einen Zugangs­code für die Live Session mit Prezi einrichten.

Live Prezi eignet sich her­vor­ra­gend für Tele­fo­na­te, da Ihr Gesprächs­part­ner spontan die Prezi öffnen kann und mit Ihnen zusam­men durch diese geführt wird.

Vor­tei­le

  • Beste Bild­qua­li­tät
  • Spontan ein­setz­bar

Nach­tei­le

  • Erfor­dert min­des­tens eine Plus-Lizenz für den Präsentierenden
  • Das End­ge­rät des Zuschau­ers muss die tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen erfüllen
  • Das Öffnen der Prezi beim Zuschau­er kann zwi­schen 5 — 30 Sekun­den dauern

Wenn Sie mehr über Prezi Video oder Live Prezi erfah­ren möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!