Prezi Next – das neue Prezi – ist da!

Prezi Next Logo

Seit 2009 hat Prezi mit zoomenden Präsentationen nicht nur die (Präsentations)welt auf den Kopf gestellt, sondern auch Vortragenden, Rednern_innen und Präsentatoren_innen eine interessante Möglichkeit geboten, komplexe Inhalte verständlich zu zeigen. Ende April 2017 hat Prezi Inc. nun eine neue Prezi Version – nämlich Prezi Next – veröffentlicht. Warum das so ist, was die Unterschiede sind und was das für Ihre Präsentationen bedeutet, lesen Sie in diesem Artikel.

Warum Prezi Next?

Die bestehende Version von Prezi (jetzt Prezi Classic) basierte schon immer auf Flash. Ohne hier zu technisch zu werden: Flash ist eine „sterbende“ Technologie, die zu Beginn des Internetzeitalters großartig war und ihre Daseinsberechtigung hatte. Heutzutage betrachtet man Flash als „Dinosaurier“: es verlangsamt Laptops, lässt die Akkukapazität schrumpfen, birgt Sicherheitslücken (sofern Sie Flash nicht regelmäßig aktualiseren) und es ist unmöglich, Flash auf allen Smartphones / Tablets zu verwenden. Wenn Sie die technischen Details interessiert, schauen Sie hier: https://www.theverge.com/2015/12/1/9827778/stop-using-flash und hier https://de.wikipedia.org/wiki/Adobe_Flash#Kritik_wegen_Sicherheitsl.C3.BCcken

Neben diesem technischen Grund hat Prezi im Laufe der Zeit eine Marktnische für sich entdeckt: die dialogorientierte Präsentation. Was ist das? Wenn eine Präsentation zu stark strukturiert ist (z.B. mit einer strikten Folien-Ordnung) , dann gibt es kaum Raum für Flexibilität. Präsentierende kämpfen sich von Folie zu Folie, um einem Zuschauer die für ihn/sie relevanten Informationen zeigen zu können. Die Zuschauer haben sich mit den Jahren verändert: sie möchten vielleicht keine Präsentation von A-Z gezeigt bekommen, denn vor dem Termin für Ihre Präsentation hat der Zuschauer schon einige grundlegende Informationen über Sie und Ihr Unternehmen oder Thema herausgefunden (google, website, XING, LinkedIn etc.). Was dem Zuschauer noch fehlt, ist das füllen der Informationslücken durch Ihre Präsentation. Mit Prezi Next haben Sie nun die Möglichkeit eine solche dialogorientierte Präsentation noch leichter zu erstellen. Somit können Sie sowohl linear präsentieren (von Pfadpunkt zu Pfadpunkt) oder in den Dialog mit Ihrem Gegenüber treten und die Prezi Präsentation interaktiv gestalten.

Mit Prezi Next kommen Prezi Neulinge schneller zum Erfolg, denn das Tool führt einen Schritt für Schritt intuitiv durch die Erstellung der Präsentation. Doch auch Menschen, die affiner für Design und Gestaltung sind, kommen mit Prezi Next auf Ihre Kosten.

Analysieren Sie die Wünsche Ihres Publikums

In Prezi Next haben Sie die Möglichkeit, ausführliche Analysen zu Ihren Präsentationen zu erstellen. Somit erfahren Sie z.B. welche Themen für den Zuschauer interessant sind oder wo ggf. noch Informationsbedarf besteht.

Prezi Next Analytics

Prezi Next in Aktion

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Prezi Next Präsentation. Sie können sich entweder wie gewohnt durch die Prezi klicken (Bildrand unten) oder klicken/scrollen Sie ein bestimmtes Thema an, um es aufzurufen (wie bei Google Maps!).

Was geschieht mit Prezi Classic?

Seit 2009 nutzen mehr als 80 Millionen Menschen weltweit die Möglichkeiten von Prezi. Milliarden von Prezis (Classic) wurden bisher erstellt. Diese Prezis bleiben bestehen! Wenn Sie sich bis April 2017 mit einem individuellen Account bei Prezi registriert haben, nutzen Sie weiterhin Prezi Classic. Ihr kostenpflichtiger Prezi Pro Account wurde allerdings um Prezi Next erweitert und Sie können bequem umschalten (Menü oben links, siehe Screenshot unten). Das bedeutet, dass Sie beide Prezi Varianten nutzen können! Die Macher von Prezi schenken Ihnen somit zusätzlich einen Prezi Next Premium Account im Wert von über 700 EUR! (siehe auch https://blog.prezi.com/1532). Dieses kostenfreie Prezi Upgrade bleibt so lange wie Sie Ihren Prezi Account nutzen und verlängern bestehen!

Prezi Next Dashboard

Wenn Sie sich ab dem 25. April 2017 bei Prezi registrieren, dann steht Ihnen ausschließlich die neue Version – Prezi Next – zur Verfügung. Falls ein anderer Nutzer mit Ihnen eine Prezi Classic teilt, können Sie diese ansehen bzw. darin mitarbeiten. Eine neue Prezi Classic können Sie jedoch nicht mehr erstellen.

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung: Kontaktformular