22. Februar 2021

How to Prezi Video: Was Sie bei Bild und Ton beach­ten müssen

Ihre Video-Prä­sen­ta­ti­on haben Sie fertig gebaut — nun folgt der nächste Schritt: ein Video auf­neh­men oder sogar live strea­men. Tech­nisch sind ihnen durch Prezi Video kaum Grenzen gesetzt, aller­dings sollten Sie beach­ten, wie Sie sich in Szene setzen, um die per­fek­te Video-Prä­sen­ta­ti­on zu liefern. Was Sie dabei beach­ten sollten, zeigen wir Ihnen in unserem heu­ti­gen Beitrag.

 

Der Video­hin­ter­grund

Achten Sie darauf, dass Ihr Hin­ter­grund mög­lichst neutral ist und keine Ele­men­te enthält, die von Ihrer Prä­sen­ta­ti­on ablen­ken könnten. 

Do…

Don’t…

Die Kame­ra­ein­stel­lung

Die Per­spek­ti­ve der Kamera kann unter­schied­li­che Wir­kun­gen erzie­len. Dabei macht schon eine kleine Ver­schie­bung des Winkels einen großen Unter­schied. Achten Sie darauf, dass Ihre Kamera etwas höher als Augen­hö­he plat­ziert ist. Dazu können Sie z.B. ein paar Bücher unter Ihrem Laptop plat­zie­ren oder eine externe Kamera nutzen. So behal­ten Sie Ihren Inhalt und Ihr Publi­kum immer im Blick. Bleiben Sie zudem nicht zu nahe an Ihrer Kamera sondern nehmen Sie etwa einen halben Meter Abstand — diese Per­spek­ti­ve wirkt weniger auf­dring­lich auf den Zuschauer. 

Do… 

Don’t…

Die Beleuch­tung

Auch über Licht­quel­len sollten Sie sich Gedan­ken machen. Am Besten ist natür­li­ches Tages­licht, aber auch Lampen können Abhilfe schaf­fen. Nutzen Sie mehrere Lampen, ansons­ten bilden sich sehr dunkle Schatten.

Wichtig ist, dass Ihr Gesicht gut zu sehen ist: setzen Sie sich z.B. so neben ein Fenster, dass das Licht von links oder rechts her­ein­scheint. So haben Sie eine große Licht­quel­le, die Ihr Gesicht gleich­mä­ßig beleuchtet.

Do…

Don’t…

Die Klei­dung

Ihre Klei­dung sollte sich vom Hin­ter­grund abheben, aber nicht zu auf­fäl­lig sein. Wilde Muster und großer Schmuck lenken Ihre Zuschau­er bloß ab. Tragen Sie kräf­ti­ge Farben wie Rot, Blau oder Grün um Ihren Zuschau­ern positiv ins Auge zu stechen. 

Do…

Don’t…

Die Ton­qua­li­tät

Achten Sie auf eine ruhige Umge­bung — gerade wenn Sie aus dem Home Office prä­sen­tie­ren. Hin­ter­grund­ge­räu­sche wie Staub­saugen oder fremde Stimmen sollten ver­mie­den werden. Um ganz sicher zu gehen, können Sie ein Headset ver­wen­den, um unge­woll­te Ton­auf­nah­men herauszufiltern.

Zu guter Letzt: Ver­ges­sen Sie nicht Präsenz zu zeigen!

Wenn Sie online Prä­sen­tie­ren, gelten zwar andere Regeln als bei einer “ana­lo­gen” Prä­sen­ta­ti­on, trotz­dem können Sie auch hier eine Ver­bid­nung zu Ihrem Publi­kum herstellen.

Schauen Sie in Ihre Kame­ra­lin­se um “Blick­kon­takt” her­zu­stel­len, scheuen Sie sich nicht davor, Ihre natür­li­che Gestik ein­zu­set­zen und achten Sie auf Ihre Kör­per­hal­tung. Das wirkt selbst­be­wusst und gibt Ihrem Zuschau­er das Gefühl, in ein freund­li­ches Gespräch mit Ihnen ver­wi­ckelt zu sein.

Wenn Sie mehr über Prezi Video oder Live Prezi erfah­ren möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!